2012-09 3 Tagesfahrt "Passau-Linz-Wien"

Bild-01

Begeistert waren sie alle, die 21 Teilnehmer des Fördervereins von der Donaufahrt nach Wien. Im Vordergrund der unterhaltsamen Fahrt stand insbesondere, wie andere Donaustädte mit unserer/ihrer Donau umgehen.

Insbesondere aber, wie sie die Donau in ihr Stadtbild integrieren und sie einbinden. Auf dem nächsten Stammtisch, welcher noch im Straubinger Tagblatt bekannt gegeben wird, sollen die Eindrücke, nebst Bildertausch, zusammengefasst werden. Das Bild zeigt die Teilnehmer der mehrtägigen Informationsfahrt. Die „gebrochene Zeh – Hans Lenz" war im Geiste dabei. Hans Ritt hat ihn gut vertreten.